„Wofür lebe ich? Die meisten Menschen stellen sich diese Frage nicht. Manchmal spielt da auch eine gewisse Angst mit – Angst vor der Sinnlosigkeit.

WOFÜR LEBST DU?

Ich habe die Menschen bei ihrem täglichen Tun beobachtet. Es ist alles sinnlos und gleicht dem Versuch, den Wind einzufangen.

IN JESUS STERBEN UND LEBEN

Vielleicht lebst du für Freude, Spaß, Gemütlichkeit oder schöne Gefühle. Aber je mehr man Dinge tut, Sachen kauft, Erlebnissen nachjagt, um diese Gefühle zu erlangen, desto mehr brauchst du das nächste Mal, und desto leerer wird dein Leben...

Vielleicht lebst du für andere – für deinen Lebenspartner oder deinen Ehepartner, für deine Kinder, oder ein aufopferndes Leben für Menschen, die in Armut leben. Aber im Endeffekt werden können Menschen enttäuschen, oder aus unserem Leben verschwinden – was wieder eine gewisse Leere zur Folge hat.

Manchmal spielt eine gewisse Angst mit – Angst vor der Sinnlosigkeit

Die Bibel (Prediger 1:14)

Die Bibel (Matthäus 13:44-45)


Das Himmelreich ist wie ein Schatz, den ein Mann in einem Feld verborgen fand. In seiner Aufregung versteckte er ihn wieder und verkaufte alles, was er besaß, um genug Geld zu beschaffen, damit er das Feld kaufen konnte - und mit ihm den Schatz zu erwerben! Das Himmelreich ist auch vergleichbar mit einem Perlenhändler, der nach kostbaren Perlen Ausschau hielt. Als er eine Perle von großem Wert entdeckte, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte die Perle!

WOFÜR LOHNT ES SICH ZU LEBEN?

Lies mehr über Jesus, warum er uns so wichtig ist, und über diese zentrale Botschaft eines neuen Lebens!

Es gibt eine fast unendlich lange Liste von Dingen, für die wir Menschen leben. Aber schon die Bibel gibt zu bedenken, dass jede Sinn-suche Abseits von Gott in die Leere führt:

Wenn ein Leben aus Zufall entsteht, dann kann sich der Anfang sinnlos anfühlen. Und wenn ein Leben keinen ewigen Wert oder Bestand hat, dann kann sich das Ende sinnlos anfühlen. Wenn aber Anfang und Ende des Lebens sinnlos sind, wie kann man dann erwarten, dass das Leben selbst Sinn-erfüllt ist?

Laut Bibel hat unser Leben einen Sinn-erfüllten Anfang:

Noch bevor ich dich im Leib deiner Mutter entstehen ließ, hatte ich schon meinen Plan mit dir. Noch ehe du aus dem Mutterschoß kamst, hatte ich bereits die Hand auf dich gelegt.

Die Bibel (Jeremia 1:5)

Gott hat mich in seiner Gnade schon vor meiner Geburt auserwählt und berufen.

Die Bibel (Galater 1:15)

Und laut Bibel hat unser Leben als Christen, oder Nachfolger von Jesus, auf dieser Welt ein Sinn-erfülltes Ende:

Ich habe euch schon oft gesagt und wiederhole es erneut unter Tränen, dass viele Menschen durch ihr Verhalten zeigen, dass sie in Wirklichkeit Feinde des Kreuzes Christi sind. Sie enden im Verderben; ihr Gott ist ihr Bauch; sie sind stolz auf Dinge, für die sie sich schämen müssten, und denken an nichts anderes als an das Leben hier auf der Erde.

Aber unsere Heimat ist der Himmel, wo Jesus Christus, der Herr, lebt. Und wir warten sehnsüchtig auf ihn, auf die Rückkehr unseres Erlösers.

Er wird unseren schwachen, sterblichen Körper verwandeln, sodass er seinem verherrlichten Körper entspricht. Dies wirkt er durch dieselbe Kraft, mit der er sich überall alles unterwirft.

Die Bibel (Philipper 3:18-21)

Für Nachfolger von Jesus hat das Leben einen tiefen Sinn. Dieser Sinn hat damit zu tun, wie wir unseren Anfang sehen, und wie wir unseren Tod auf der Erde sehen. Aber, es geht noch viel tiefer...

Wir glauben, dass Jesus in seinem Tod am Kreuz unser zerbrochenes, unvollkommenes, selbstsüchtiges Leben auf sich nimmt, wir sterben sozusagen mit ihm.

Und wir glauben, dass Jesus uns in seiner Auferstehung ein neues, vollkommenes, heiliges, freudenerfülltes, liebendes, ewiges Leben schenkt – wir erwachen sozusagen mit ihm zu neuem Leben. Wie eine neue, geistliche Geburt. Dieses Prinzip ist in der Bibel absolut zentral – darum geht es im Christlichen Glauben.

Eine andere Art und Weise, dieses Prinzip zu betrachten, ist in einer Geschichte die Jesus erzählt hat:

Wir sind wie der Perlenhändler – wenn wir Jesus finden, diese unglaubliche Liebe, diese Perle von großem Wert, dann verkaufen wir sozusagen alles – wir leben nur mehr für ihn, für diese Perle! Jesus wird unser Leben, unsere Identität. 

Wir sind wie der Schatz – Jesus hat das ganze Feld gekauft, mit seinem Leben hat er für die Sünde der ganzen Welt bezahlt, nur um dich, um diesen Schatz, zu erhalten. Aus Liebe für DICH. Du bist sein Schatz!

Falls du Englisch sprichst, schau dir doch dieses Video an, in dem John Wimber, der Gründer der Vineyard Bewegung (der diese Kirche angehört), über diese Geschichte von Jesus predigt:

Dein Schöpfer liebt dich grenzenlos. Bevor er dich im Leib deiner Mutter entstehen ließ, hatte er schon eine Vision für dich, Träume für dein Leben, einen Lebenssinn der zutiefst erfüllend und zufriedenstellend ist. Möchtest du ihn kennenlernen?